Spaghetti mit Tomatensauce

Spaghetti mit Tomatensoße

Der bekannte italienische Klassiker: Spaghetti mit Tomatensauce. Klingt langweilig? Ist es überhaupt nicht, wenn das Rezept ein paar Extras hat: Butter & geriebener Parmesan. Ausprobieren & schlemmen.

Zutaten Spaghetti mit Tomatensauce

Für 2 große Portionen baucht ihr:

  • eine große Tomate
  • eine halte Knoblauchzehe
  • eine halbe Zwiebel
  • Salz & Pfeffer
  • div. Kräuter
  • 250 Gramm Spaghetti
  • 25 Gramm Butter
  • geriebener Parmesan
  • Olivenöl
  • Tomatenmark

Zubereitung Spaghetti mit Tomatensauce

 

Schritt 1:

Wasser mit Salz in einem großen Topf für die Spaghetti erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Danach zwei Esslöffel Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen und anschließend die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und anschwitzen (anschwitzen bedeutet: Zwiebeln und Knoblauch so lange im Öl erhitzen, bis sie glasig werden).

 

Schritt 2:

Jetzt die Temperatur runter drehen (etwas auf die Hälfte) und die Tomaten, Kräuter sowie Salz & Pfeffer dazugeben. Das Ganze gute fünf Minuten unter gelegentlichem Rühren erhitzen.

 

Schritt 3:

Wenn das Wasser kocht, dann die Spaghetti dazu geben.

Schritt 4:

Während die Spaghetti vor sich hin kochen, in kleinen Stücken, nach und nach die Butter in die Tomatensauce geben. Dabei immer ein kleines Stück in den Topf geben und solange umrühren, bis sich die Butter aufgelöst hat.

 

Schritt 5:

Etwa einen Esslöffel Tomatenmark in die Sauce geben und gut verrühren.

 

Schritt 6:

Parmesan reiben (fertig geriebener geht auch) in die Sauce geben und kurz umrühren. Noch etwa eine Minute kochen lassen und dann die fertige Tomatensauce vom Herd nehmen.

Und schon sind eure Spaghetti mit Tomatensauce fertig :-)

Gefällt euch mein Rezept? Dann hinterlasst mir gerne einen Kommentar :-) Ich kann etwas verbessern? Dann freue ich mich über Vorschläge :-) 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.