Grundrezept für Buttercreme

Buttercreme

Buttercreme kommt beim Backen ganz unterschiedlich zum Einsatz. Man kann sie verwenden um Cupcakes zu verzieren, Torten einzustreichen oder als Unterlage für Fondant. In diesem Beitrag möchte ich Dir verschiedene Buttercreme-Grundrezepte vorstellen und Dir zeigen, wofür Du sie verwenden kannst. Bevor wir allerdings mit den Rezepten loslegen, hier noch ein paar Tipps und Hinweise:

  1. Alle verwendeten Zutaten müssen (sofern nicht anders angegeben) Raumtemperatur haben
  2. Puderzucker immer sieben, das verhindert eine Klümpchenbildung
  3. Buttercreme ist zu weich/zu flüssig: etwas mehr Puderzucker hinzugeben
  4. Buttercreme ist zu fest: nach und nach ein paar Teelöffel warmes Wasser hinzugeben
  5. Jede Creme muss vor der Verwendung temperiert werden, d.h. sie muss etwa 30 Minuten in den Kühlschrank

Amerikanische Buttercreme

Verwendung:

  • Topping Cupcakes
  • Unterlage Fondant
  • Einstreichen von Toren

Menge:

  • etwa 12 Cupcakes
  • möchtest Du damit eine Torte bestreichen, verwende die doppelte Menge an Zutaten (oder die dreifache Menge, je nach Größe der Torte)

Zubereitung:

Die Amerikanische Buttercreme wird immer gleich zubereitet:

Butter und Puderzucker (und Schokolade oder Kakaopulver) mit dem Mixer auf der mittleren Stufe zu einer homogenen Masse vermengen, Lebensmittelfarbe, Aroma oder Vanille zu und fertig :-)

Variante 1: Amerikanische Buttercreme pur oder zum einfärben

Zutaten:

  • 150 Gramm weiche Butter
  • 250 Gramm Puderzucker
  • nach Bedarf:
    • Lebensmittelfarbe (nur in Pulver- oder Gelform, nicht flüssig)
    • Aroma
    • Mark einer Vanilleschote

Variante 2: Amerikanische Buttercreme mit Schokolade

Zutaten:

  • 125 Gramm weiche Butter
  • 65 Gramm geschmolzene Zartbitterschokolade
  • 250 Gramm Puderzucker

Variante 3: Amerikanische Buttercreme mit Kakaopulver

Zutaten:

  • 120 Gramm weiche Butter
  • 60 Gramm Kakaopulver
  • 180 Gramm Puderzucker

Variante 4: Amerikanische Buttercreme mit Frischkäse

Zutaten:

  • 100 Gramm weiche Butter
  • 30 Gramm Frischkäse
  • 250 Gramm Puderzucker

Special: Amerikanische Buttercreme schneeweiß

Zutaten:

  • 150 Palmin Soft (weich)
  • 250 Gramm Puderzucker
  • nach Bedarf:
    • Lebensmittelfarbe (nur in Pulver- oder Gelform, nicht flüssig)
    • Aroma
    • Mark einer Vanilleschote

Quellen:
Amerikanische Buttercreme: cakeinvasion.de
Das könnte Dich auch interessieren:
Biskuitteig selber machen Biskuitteig selber machen ist nicht so schwer. Früher hat meine Mama immer eine Biskuitrolle gemacht, ich wollte das auch mal Nachbacken und habe ihr Grundrezept für einen Biskuitt...
Blätterteig selber machen Blätterteig ist beim Backen vielseitig einsetzbar. So zum Beispiel für Käsestangen, Pizzataschen, Apfelstrudel oder andere Leckereien. Das Rezept hierfür ist - zugegeben - etwas au...
Cocos-Cupcake & Blueberry-Cupcake Weil ja neulich Muttertag war, habe ich mich an den Herd gestellt und meiner lieben Mama ein paar Cupcakes gezaubert. Herausausgekommen sind diese süßen Leckereien. Und weil mir et...
Waffeln – ein einfaches Grundrezept Waffeln sind auch für Backanfänger geeignet, denn sie lassen sich wirklich einfach zubereiten. Und das beste daran: sie schmecken süß und salzig sehr gut. Als Beilage können Sahne,...

Schreibe einen Kommentar