Spritzgebäck Grundrezept

Spritzgebäck Grundrezept

Heute möchte ich Dir das Spritzgebäck Grundrezept vorstellen. Ich habe ziemlich lange gesucht und musste einige Rezepte ausprobieren, bis ich das richtige gefunden hatte. Aber ich bin sehr zufrieden damit und mir gelinden mit dem Spritzgebäck Grundrezept viele verschiedene Varianten. Es gibt auch eine Variante ohne Ei, aber ich finde das Gebäck schmeckt dann nicht […]

Rotweinkuchen

rotweinkuchen

Es ist ja fast schon ein bisschen spät für Plätzchen, aber diesen leckeren Rotweinkuchen möchte ich Dir wirklich nicht vorenthalten. Du kannst ihn in einer normalen Kuchenform backen oder, so wie ich, auf einem Backblech um ihn anschließend in kleine Stücke zu schneiden. Neben den Zutaten brauchst Du also eine geeignete Backform oder ein Backblech, Backpapier, […]

Himbeer-Herzen

Himbeer-Herzen

Heute möchte ich Dir meine fruchtigen Himbeer-Herzen vorstellen. Diese leckeren Mürbeteig-Plätzchen sind recht schnell gemacht. Du brauchst dazu nur den praktischen 3-2-1 Mürbeteig, eine fruchtige Himbeeren-Marmelade und etwas Eischnee mit Zucker. Die Teigmenge reicht etwa für 45 Plätzchen (also 90 Ober- und Unterteile), je nach Größe Deiner Ausstechform. [separator type=“thin“] Zutaten für die Himbeer-Herzen [columns_row width=“half“] […]

Zimtwaffeln

Zimtwaffeln

Zimtwaffeln sind wirklich das perfekte Sonntagsfrühstück, vor allem, wenn sie dir direkt ans Bett serviert werden. Ja, diesmal habe nicht ich diese Leckereien zubereitet, sondern meine bessere Hälfte. Zugegeben, ich war wirklich überrascht vom Ergebnis und gerade deshalb möchte ich euch das Rezept für diese aussergewöhnlich leckeren Zimtwaffeln nicht vorenthalten. Neben den Zutaten braucht ihr […]

Spitzbuben

Spitzbuben

Heute habe ich für euch noch mal ein sehr klassisches Rezept: leckere Spitzbuben. Ja, eigentlich mag ich es ausgefallen, aber so einen Klassiker braucht jede Weihnachtsbäckerei. Aber natürlich habe ich mich nicht lumpen lassen und die Spitzbuben mit einer selbstgemachten Orangenmarmelade aufgepeppt. Das Rezept findet ihr hier. Aber jetzt geht es erst einmal an die […]